Familie und Jugend

Die Familie ist der Ort der Sicherheit und Geborgenheit und gibt im Alltag festen Halt. Nicht von ungefähr wird die Familie auch als „Keimzelle der Nation“ bezeichnet. Wir müssen junge Menschen in ganz Bayern in die Lage versetzen, eine Familie zu gründen, denn finanzielle Sorgen dürfen die Familienplanung nicht behindern. Als größte Baustellen im Bereich der Familienpolitik haben wir FREIE WÄHLER identifiziert: Armutsgefährdung von Alleinerziehenden und kinderreichen Familien, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Steuerpolitik und die Hebammenthematik. Darüber hinaus muss unsere Jugend endlich den Stellenwert in der politischen Debatte bekommen, den sie verdient. Den vielseitigen Einsatz tausender junger Menschen in unserem Land gilt es vonseiten der Politik stärker zu würdigen.

Unsere Positionen:

  • Stufenweise kostenfreie Gestaltung der Kinderbetreuung
  • Finanzielle Absicherung von Kitas durch staatliche Sockelfinanzierung
  • Bedarfsgerechter Ausbau von Kindertageseinrichtungen
  • Einführung eines Rechtsanspruches auf Ganztagsbetreuung
  • Weg vom Ehegattensplitting – hin zum Familiensplitting
  • Einführung eines Baukindergeldes
  • Verbesserung der Personalsituation beim Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS)
  • Weiterführung des Netzwerks „Familienpaten Bayern“
  • Keine Benachteiligung von jungen Familien bei Wohnungskrediten
  • Bekämpfung der Armutsgefährdung von Alleinerziehenden und kinderreichen Familien
  • Stärkere Förderung der Teilzeitberufsausbildung für junge Eltern
  • Stärkung des Hebammenberufs
  • Fortführung des Freiwilligen Sozialen Jahres in Bayern

Unsere Anträge im Bayerischen Landtag:

  • Kita-Qualität verbessern: Sockelfinanzierung für Kindertageseinrichtungen einführen und Erzieherberuf aufwerten!(17/19514)
  • Zukunft unserer Kinder sichern – Familienpolitische Weichen richtig stellen! (17/18486)
  • Kinderbetreuung in Bayern kostenfrei gestalten! (17/18246)
  • Bayern zum Familienland machen: Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter ohne Mehrbelastung der Kommunen einführen! (17/17581)
  • Gesetzentwurf zur Änderung des Gesetzes zur Freistellung von Arbeitnehmern zum Zwecke der Jugendarbeit (17/1217)
  • Jugendschutz bei Computerspielen ausweiten (17/19237)
  • Baukindergeld noch vor der Bundestagswahl 2017 (17/15027)
  • Netzwerk Familienpaten Bayern (17/13578)
  • Junge Familien und Senioren bei Wohnungskrediten nicht diskriminieren (17/12613)
  • Qualitätsverbesserung in Kindertageseinrichtungen (17/13575)
  • Finanzierung von Fußball-Fan-Projekten (17/5502)
  • Zentrum Bayern Familie und Soziales zukunftsfest ausstatten (17/18711)