16.03.2014
Fahn zum Hungerstreik von Asylbewerbern

„Wieder Hungerstreik von Asylbewerbern in Bayern“

„Die Lebensbedingungen in den Asylunterkünften sind nach wie vor nicht akzeptabel. Daher fordern wir die Staatsregierung auf, statt großer Gemeinschaftsunterkünfte kleinere dezentrale Unterkünfte zu schaffen. Hier sind die sozialen Spannungen weitaus geringer und die Asylbewerber können sich viel mehr als bisher mit ihrer Unterkunft identifizieren. Wichtig ist auch die Schaffung von dezentralen Erstaufnahmeeinrichtungen in allen Regierungsbezirken."