13.11.2017
Piazolo: Bayernweite Standards für die IT-Ausstattung an Schulen einführen

Prof. Dr. Michael Piazolo, bildungspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und Vorsitzender des Wissenschaftsausschusses, zur Meldung „Studie: Bayerns Lehrer klagen über Ausstattung für digitales Lernen:

„Wir FREIEN WÄHLER fordern mit unserem Antragspaket #Bildung_Digital schon seit Langem, die technische Grundausstattung an bayerischen Schulen zu verbessern. Nur wenn eine zeitgemäße Technik – und dazu gehören Internet, Access Points, Beamer, interaktive Tafeln sowie mobile Endgeräte für Lehrkräfte und Schüler – flächendeckend verfügbar gemacht wird, kann eine qualitativ hochwertige Umsetzung von digitalem Lehren und Lernen gelingen. Wesentliches Ziel muss es deshalb sein, schnellstmöglich bayernweite Standards für die IT-Ausstattung zu schaffen und die Kommunen bei der Umsetzung finanziell zu unterstützen. Damit investieren wir nicht nur in die Zukunft der bayerischen Bildung, sondern auch in die Zukunft unserer Kinder. Schülerinnen und Schüler müssen frühzeitig an digitale Technologien herangeführt werden, damit sie fit werden für die künftige Lebens- und Berufswelt, die ganz wesentlich von der Digitalisierung und von digitalen Produkten geprägt sein wird.“