12.10.2017
Schmidt/FREIE WÄHLER: Berufsbetreuer besser entlohnen

Gabi Schmidt, sozialpolitische Fraktionssprecherin, zum Dringlichkeitsantrag „Berufsbetreuer nicht alleine lassen – Für eine Erhöhung der Stundensätze“ der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion:

„Wir FREIEN WÄHLER fordern eine zeitnahe Anhebung der Vergütung für Berufsbetreuer um 15 Prozent, damit die Zukunft dieses wichtigen Berufsstandes gesichert ist. Dass Berufsbetreuer in Deutschland und somit auch in Bayern von der Politik derart im Stich gelassen werden, ist wirklich ärgerlich. Zudem ist es ein Unding, dass diese Thematik im Bundesrat bisher nicht zur Sprache gekommen ist – geschweige denn eine Lösung auf den Weg gebracht wurde.“

Hinweis: Den entsprechenden Dringlichkeitsantrag finden Sie unten links unter "Weitere Informationen".