12.09.2017
Schulanfang in Bayern: Piazolo bemängelt Engpässe in der Lehrerversorgung

Prof. Dr. Michael Piazolo, bildungspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion zur Meldung „Ende der Sommerferien: In Bayern hat die Schule angefangen“:

„Zum heutigen Schulbeginn in Bayern wünschen wir FREIEN WÄHLER allen Schülerinnen und Schülern einen erfolgreichen Start. Der Freistaat hat zum neuen Schuljahr weitere Lehrkräfte eingestellt, deshalb liegt das Schüler-Lehrer-Verhältnis aktuell bei 13,8. Das darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Personalplanung an Bayerns Schulen immer wieder Probleme macht. So müssen die extremen Engpässe in der Lehrerversorgung – wie sie zum letzten Schulhalbjahr aufgrund von Pensionierungen und Grippewellen auftraten – in diesem Schuljahr unbedingt vermieden werden. Hierfür gilt es, mobile und integrierte Lehrerreserven an allen Schularten auszubauen und langfristige Personalplanungsstrategien im Kultusministerium zu etablieren.“