Aktuelles
Tobias GotthardtTobias Gotthardt
01.09.2019
Gotthardt zu Bürgerprotesten gegen Brexit: „Another Europe is possible!“

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur Meldung „EU-Chefunterhändler Barnier rechnet mit hartem Brexit“ übersenden wir Ihnen ein Statement von Tobias Gotthardt, europapolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und Vorsitzender des Landtagseuropaausschusses:
 
„Erst vor wenigen Monaten hat EU-Chefunterhändler Barnier im Europaausschuss des Bayerischen Landtags erklärt, dass die Folgen eines Brexits von Großbritannien drastisch unterschätzt werden – und er hat recht. Seine politische Expertise und die Bürgerproteste vom Wochenende sollten uns alle alarmieren. Besonders ein No-Deal-Brexit würde auf beiden Seiten nur Verlierer hinterlassen und wäre eine Bedrohung für unseren Wohlstand – immerhin exportierte Bayern 2018 Waren im Wert von mehr als 13 Milliarden Euro ins Vereinigte Königreich. Deshalb ist es höchste Zeit, umzukehren. Wir FREIE WÄHLER sind überzeugt, dass ein Exit vom Brexit weiterhin möglich ist. Unser Ziel ist es, die weit nach Europa ausgestreckte Hand vieler demonstrierender Briten beherzt zu ergreifen. Wir fordern ein zweites Referendum, die Abkehr vom Brexit und schließlich einen ‚new deal‘ für ein besseres Europa der 28. Ein Europa der Bürger und Regionen. Ein Europa, das ganz alltäglich liefert.“
 
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Archiv