Eva Gottstein

26.07.2019
Gottstein/FREIE WÄHLER zum Ferienbeginn: Schüler sollen sich erholen – jetzt ist nicht die Zeit zum Lernen!

Eva Gottstein, Abgeordnete der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und stellvertretende Vorsitzende des Landtagsbildungsausschusses, zum Sommerferienbeginn:

„Das Schuljahr ist vorbei und die Sommerferien stehen vor der Tür – mit den Zeugnissen werden jetzt die jährlichen Leistungsbeurteilungen verteilt. Doch der Wert unserer Kinder misst sich nicht allein in guten Noten - Sie sind so viel mehr als ihre schulische Leistung. Auf eine arbeitsintensive und herausfordernde Zeit in den Klassenzimmern müssen nun Freizeit und Entspannung folgen. Denn Ferien sind nicht zum Lernen da, sondern um abzuschalten. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, dass sie die Zeit mit ihren Familien und Freunden verbringen – mit viel Bewegung in der Natur oder zur persönlichen Weiterentwicklung. So entleert Ihr Euren Schulranzen im doppelten Sinne und startet im September mit neuer Energie in die Schule. Meinen Dank spreche ich allen aus, die sich unserer bayerischen Schülerinnen und Schüler so engagiert annehmen. Das gilt für Eltern und Miterzieher genauso wie für Lehrerinnen und Lehrer, Verwaltungskräfte an den Schulen bis zu den Hausmeistern. Auch sie haben das zurückliegende Schuljahr wieder gut gemeistert – und ein Lob verdient.“

Archiv