Florian Streibl

24.02.2019
Klimaschutz: Streibl warnt SPD und Grüne vor Totalopposition

Florian Streibl, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur Meldung „Klimaschutz - Keine Zweidrittelmehrheit für Verfassungsänderung“:

„Klimaschutz hat nicht nur für uns in Bayern eine lebenswichtige Bedeutung – der Kampf gegen den Klimawandel ist für das Zusammenleben auf unserer Heimat Erde existenziell. Deshalb kommt dem Staatsziel ‚Klimaschutz‘ eine grundlegende Bedeutung zu. Klimaschutz in der Bayerischen Verfassung wäre nicht nur eine bloße Absichtsbekundung, sondern ein bedeutender Wegweiser für uns alle, wie wir das Leben in Bayern künftig gestalten wollen. Daher appelliere ich an SPD und Grüne im Landtag, ihren politischen Schmollwinkel zu verlassen und am Dienstag mit uns für die Aufnahme des Klimaschutzes in die Bayerische Verfassung zu stimmen. Denn Klimaschutz geht uns alle an, weil wir Verantwortung für die gesamte Schöpfung tragen.“

Archiv