Florian Streibl

12.05.2019
Streibl: Bayern sorgt für gute Pflege

Florian Streibl, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zum heutigen Internationalen Tag der Pflege:
 
„Zum Internationalen Tag der Pflege zollen wir jenen Frauen und Männern tiefen Respekt, die sich rund um die Uhr, jeden Tag der Woche, fürsorglich um kranke, schwache oder alte Menschen kümmern. Wir FREIE WÄHLER setzen uns in der Staatsregierung mit einem ganzen Maßnahmenpaket für größtmögliche Entlastung der Betroffenen ein. So wird das Landespflegegeld von jährlich 1.000 Euro auch weiterhin gezahlt. Wir werden 1.000 neue stationäre und 500 Kurzzeitpflegeplätze schaffen – auch um eine möglichst heimatnahe Pflege garantieren zu können. Durch Abbau von Bürokratie und Anwerben neuer Arbeitskräfte wollen wir die Attraktivität des Pflegeberufs weiter steigern. Außerdem setzen wir uns für den Ausbau alternativer Wohnformen ein, damit jeder im Alter selbst entscheiden kann, wo er gepflegt werden möchte. Pflege ist eine äußerst anspruchsvolle Aufgabe – unabhängig davon, ob sie von pflegenden Angehörigen oder professionellen Pflegekräften geleistet wird. Sie alle gilt es nach besten Kräften zu unterstützen.“

Archiv