Pressemitteilungen
10.06.2015

46. Plenarsitzung des Bayerischen Landtags

Der G7-Gipfel in Elmau, die getöteten Luchse im Bayerischen Wald und der Salmonellen-Skandal in Niederbayern - zu diesen Themen sprachen unsere Abgeordneten Eva Gottstein, Nikolaus Kraus und Benno Zierer im Plenum des Bayerischen Landtags.

<link http: www.eva-gottstein.de external-link-new-window external link in new>Eva Gottstein, innenpolitische Fraktionssprecherin, zieht Bilanz über den G7-Gipfel in Elmau: "Bayern konnte sich durch die professionelle Vorbereitung und Ausrichtung des G7-Gipfels sehr gut präsentieren. Dies verdanken wir insbesondere den vielen motivierten und engagierten Menschen, die durch ihre Arbeit einen Beitrag zur Gipfelvorbereitung und -durchführung geleistet haben."

______________________________________________________

Das Entsetzen war groß, nachdem kürzlich vier abgeschnittene Luchspfoten im Bayerischen Wald gefunden worden waren. Leider ist dies kein Einzelfall im Bereich der Umweltkriminalität. Auch illegale Müllentsorgung ist nach wie vor ein weit verbreitetes Delikt. Deshalb fordern die FREIEN WÄHLER mehr Unterstützung für Polizei und Ermittler vor Ort.

______________________________________________________

Eier aus Bayern haben eine europaweite Salmonellen-Epidemie im vergangenen Sommer ausgelöst, zwei Menschen starben. „Die jetzt ans Licht gekommenen Informationen machen wieder einmal deutlich, dass das derzeitige System der Überwachung und Kontrollen nicht greift“, stellt <link http: www.benno-zierer.de external-link-new-window external link in new>Benno Zierer, fest.


Archiv