Pressemitteilungen
Florian StreiblFlorian Streibl
09.05.2024

FREIE WÄHLER-Fraktion: Gewalteskalation gegen politisch engagierte Menschen darf nicht geduldet werden

Streibl: Wir lassen uns nicht einschüchtern!

Florian Streibl, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur Meldung „Erneut Politiker auf offener Straße angegriffen“ des Nachrichtenportals Tagesschau.de:

„Um Gewalttaten wie in Dresden, Essen und Stuttgart zu verhindern, sollten wir alle lernen, uns als Demokraten zu begegnen – mit Anstand, Respekt und Hochachtung. Es ist an der Zeit, positiv über unsere Demokratie und die Menschen zu sprechen, die sich dafür unermüdlich einsetzen. Vorteile und Werte der Demokratie müssen wir selbstbewusster und für den Bürger nachvollziehbarer vertreten. Wir dürfen nicht zulassen, dass Angst unsere Demokratie zersetzt. Schließlich sind Freiheit, Gleichheit und Geschwisterlichkeit wichtigste Basis unseres Gemeinwesens. Das alles wollen wir bewahren, indem wir jeden Tag aufs Neue dafür kämpfen und uns nicht einschüchtern lassen.“


Archiv