Pressemitteilungen
12.05.2016

FREIE WÄHLER: „Neunjähriges Gymnasium zum Schuljahr 2017/18 einführen“

Günther Felbinger, bildungspolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, erklärt zu den aktuellen Anmeldezahlen für die „Mittelstufe Plus“ an den bayerischen Gymnasien:

„Die Anmeldezahlen an den 47 Pilotschulen zur ‚Mittelstufe Plus‘ untermauern den Willen der Schülerinnen und Schüler zu einem neunjährigen Bildungsgang. Wir FREIE WÄHLER wollen deshalb schnellstmöglich Klarheit von Minister Spaenle, wie es künftig am bayerischen Gymnasium weitergeht. Spaenle konnte auch heute im Bildungsausschuss des Bayerischen Landtags keinen konkreten Fahrplan aufzeigen. Es darf angesichts des anstehenden Doppelhaushalts 2017/18 kein ‚Himmelfahrtskommando‘ geben und es muss klar sein, wie viele zusätzlichen Lehrerstellen nötig sind, um die Wahlfreiheit G8/G9 flächendeckend umsetzen zu können. Die Entscheidung muss spätestens nach Vorlage der Zwischenergebnisse der Pilotphase im kommenden Herbst erfolgen.“

Hinweis: Eine entsprechende Anfrage zum Plenum sowie die Antwort der Staatsregierung finden Sie HIER.


Archiv