Pressemitteilungen
Nikolaus KrausNikolaus Kraus
02.07.2020
FREIE WÄHLER wollen mit Holz betriebene Heizungsanlagen fördern

Kraus: Klimaschutz und Forstwirtschaft gleichzeitig ausbauen

Nikolaus Kraus, forstwirtschaftlicher Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zum Antrag „Bayerns Forstwirtschaft unter die Arme greifen II – Bezuschussung von Heizungsanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien erhöhen“ im heutigen Ausschuss für Wirtschaft, Landesentwicklung, Energie, Medien und Digitalisierung des Bayerischen Landtags:

„Wir FREIE WÄHLER im Landtag setzen uns weiterhin mit einem ganzen Bündel an Maßnahmen für die bayerische Forstwirtschaft ein. Neben der erleichterten Verfeuerung von Schadholz in Kraftwerken sowie einer Holzfaserinitiative wollen wir jetzt auch den Einsatz von holzbetriebenen Heizungsanlagen fördern – etwa Hackschnitzel- und Pelletheizungen. Denn die finanzielle Unterstützung des Anlagenbaus ist in zweierlei Hinsicht von Vorteil: Neben der Unterstützung der durch vergangene Sturmschäden und Corona massiv gebeutelten Forstwirtschaft im Freistaat verbessern wir gleichzeitig die Ökobilanz im Vergleich zu Heizungsanlagen mit fossilen Brennstoffen wie Erdöl. Daher ist es sinnvoll, hier erweiterte Fördermaßnahmen aufzulegen, um Energie- und Schadholz aus Bayern effektiv zu nutzen. Schließlich gehen Klimaschutz und Forstwirtschaft Hand in Hand.“
 
Hinweis: Den erwähnten Antrag finden Sie HIER.


Archiv