Pressemitteilungen
30.01.2017
Gottstein: Gefährder müssen abgeschoben werden

Eva Gottstein, sicherheitspolitische Sprecherin der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion und stellvertretende Vorsitzende des Landtagsinnenausschusses, zur Meldung „In Bayern leben aktuell 16 islamistische Gefährder“:

„Die festgestellten Gefährder mit ausländischer Staatsangehörigkeit müssen möglichst schnell abgeschoben werden. Es ist unverständlich, dass das nicht längst geschehen ist und stattdessen mit der Sicherheit der Bevölkerung Harakiri gespielt wird.“

 

 


Archiv