Pressemitteilungen
Johann HäuslerJohann Häusler
Florian StreiblFlorian Streibl
05.06.2019
Häusler und Streibl: Bayern wird seiner Vorreiterrolle bei erneuerbaren Energien wieder gerecht – dank der FREIEN WÄHLER

Johann Häusler, stellvertretender Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur Debatte um die Energiesicherheit Bayerns:

„Wir FREIE WÄHLER setzen auf mehr Sonnenenergie sowie neue Reserve-Kraftwerke – und beweisen damit in der schwarz-orangen Koalition klares Profil. Es ist dem Kraftakt von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und einem Antrag unserer Fraktion zu danken, dass der Koalitionspartner sich entsprechend bewegt hat – ein Riesenerfolg. Nachdem der Bund die förderfähige Kulisse für Photovoltaikanalagen mehr als verdoppelt hat, haben wir uns erfolgreich dafür eingesetzt, dass auch Bayern davon profitiert. Immerhin kann Photovoltaik grundlastfähig sein – wenn wir uns intelligenter Speichertechnologien bedienen. Besonders wichtig ist uns beim Ausbau erneuerbarer Energieträger, dass die Faktoren Naturschutz, Landwirtschaft und bezahlbare Energie gleichermaßen berücksichtigt werden. Der Freistaat wird seiner Vorreiterrolle bei der Förderung erneuerbarer Energien endlich wieder gerecht – gut so!“

Der Fraktionsvorsitzende Florian Streibl ergänzt:

„Wir danken Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger für sein erfolgreiches Engagement, das beweist: FREIE WÄHLER-Politik mit Augenmaß und Realitätssinn bringt Bayern wirtschaftlich und energiepolitisch voran. Der jahrelange Stillstand auf diesem Gebiet wurde durch den stellvertretenden Ministerpräsidenten Gott sei Dank beendet – davon kann Bayern nur profitieren.“


Archiv