Pressemitteilungen
Florian StreiblFlorian Streibl
24.05.2020
Streibl/FREIE WÄHLER zu Corona-Lockerungen: Testen, testen, testen

Florian Streibl, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur Meldung „Corona-Neuinfektionen nach Gottesdienst und Restaurantbesuch“ auf BR24:

„Die jüngsten Corona-Neuinfektionen in Zusammenhang mit einem Gottesdienst in Hessen und einem Restaurant-Besuch in Niedersachsen zeigen: Die Bedrohung durch das Corona-Virus SARS-CoV-2 ist noch nicht gebannt. Da weiterhin weder Impfstoff noch wirksame Therapien zur Verfügung stehen, ist es umso wichtiger, das Infektionsgeschehen genau zu beobachten und alle Möglichkeiten beim Aufbau einer Sicherheitsarchitektur gegen Corona auszuschöpfen. Dabei kommt den Tests auf den Erreger eine wesentliche Rolle zu. Sie sind unabdingbar, um Neuinfizierte schnellstmöglich zu identifizieren und anschließend Quarantänemaßnahmen durchzuführen. Besonders mit Blick auf die anstehende Öffnung des Tourismussektors Ende Mai gilt es, die vorhandenen Testkapazitäten unbedingt auszuschöpfen. Nur wenn wir testen, testen, testen, können die Corona-Lockerungen Bestand haben. Unser gemeinsames Ziel muss sein, eine zweite Infektionswelle zu verhindern – denn ein nochmaliger Shutdown wäre wirtschaftlich und gesellschaftlich nur schwer zu verkraften.“


Archiv