Pressemitteilungen
Benno ZiererBenno Zierer
10.12.2015

Zierer fordert schonungslose Aufklärung im Bayern-Ei-Skandal

<link mdls benno-zierer>Benno Zierer, umweltpolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zum heutigen Bericht der bayerischen Umweltministern zum Bayern-Ei-Skandal:

„Ministerin Scharf ist zu gutgläubig gewesen. Seit der Skandal um die Firma Bayern-Ei aufgeflogen ist, hat sie immer wieder betont, ihre Mitarbeiter hätten nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt. Jetzt wissen wir, dass dem nicht so war. Ausgerechnet die Verantwortlichen in den Landrats- und Veterinärämtern treten jetzt als schwarze Schafe in Erscheinung. Wir FREIE WÄHLER fordern daher ganz klar eine schonungslose Aufklärung und eine Veränderung der Prioritäten in der Lebensmittelüberwachung: Stärkere Kontrollen bei den Großbetrieben sind jetzt angesagt. Frau Ministerin, die Zeit des Rum-Eierns ist vorbei!


Archiv