Pressemitteilungen
Benno ZiererBenno Zierer
22.08.2018

Zierer: Illegaler Welpenhandel muss als Straftatbestand ins Tierschutzgesetz

Benno Zierer, tierschutzpolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion zur Meldung „SPD will illegalen Welpenhandel bekämpfen“:

„Wir FREIEN WÄHLER werden jede Initiative unterstützen, um skrupellosen Tierhändlern das Leben schwer zu machen. Die illegalen Tiertransporte nach Bayern, bei denen viel zu junge und kranke Hundewelpen unter schockierenden Bedingungen ins Land geschmuggelt werden, müssen effektiver bekämpft werden. Deshalb fordern wir schon lange, illegalen Welpenhandel als Straftatbestand ins Tierschutzgesetz aufzunehmen. Bisher wurden unsere entsprechenden Initiativen im Landtag leider von der CSU-Mehrheit abgelehnt. Doch Bußgeldverfahren, die in vielen Fällen rasch wieder eingestellt werden, reichen nicht mehr aus, um kriminelle Tiertransporte in den Griff zu bekommen.“


Archiv