Themen

Integration und Migration

Wir FREIE WÄHLER stehen für eine maßvolle, sachliche, konsequente und menschliche Asyl- und Migrationspolitik, die die Balance zwischen Humanität und Ordnung wahrt. Wir setzen uns deshalb für eine ideologiefreie Auseinandersetzung mit den Themen Asyl, Migration und Integration ein.

Wir stehen für einen menschlichen Umgang mit den zu uns kommenden Menschen, ohne dabei auch die Sorgen und Nöte unserer eigenen Bevölkerung aus dem Blick zu verlieren. Für unsere heimische Wirtschaft sehen wir in der Zuwanderung eine große Chance, um den Bedarf nach Arbeitskräften zu decken. Insbesondere in Mangelberufen wollen wir FREIE WÄHLER erreichen, dass Menschen mit guten Integrationsleistungen die Möglichkeit zur Aufnahme einer Beschäftigung bzw. Ausbildung und damit eine Bleibeperspektive erhalten. Gleichzeitig wollen wir aber auch dafür Sorge tragen, dass unser Rechtsstaat auf der Grundlage der bestehenden Rechts- und Werteordnung weiterhin handlungsfähig bleibt.

Alleine können wir die Fluchtbewegungen nicht meistern. Es braucht hierzu auch tragfähiger und solidarischer Lösungen auf europäischer Ebene, für die wir FREIE WÄHLER ausdrücklich eintreten. Besonderes Augenmerk richten wir hierbei auch auf die Fluchtursachenbekämpfung in den Herkunftsländern. Ziel muss es sein, im Rahmen der entwicklungspolitischen Zusammenarbeit die Bedingungen für die Menschen so zu verbessern, damit sie sich nicht mehr dazu gezwungen sehen, auf der Suche nach einem besseren und menschenwürdigeren Leben die gefährlichen Fluchtrouten nach Europa zu beschreiten.

Alexander HoldSprecher für Asyl und Integration

Fachreferentin

Referentin für Integration
Kathrin Kempf

Max-Planck-Str. 1
81627 München

Telefon: 089 4126-2928
Faxnummer: 089 4126-1643

E-Mail: kathrin.kempf@fw-landtag.de