Themen

Kunst, Kultur und Brauchtum

Die kulturelle Vielfalt ist ein Markenzeichen Bayerns, deshalb wollen wir FREIE WÄHLER Kunst und Kultur aktiv pflegen und fördern. Dabei verfolgen wir das Ziel, die geistigen Werte und Traditionen Bayerns auch für nachfolgende Generationen zu sichern. Der Erhalt und die Pflege von Boden- und Baudenkmälern gehören für uns ebenso dazu wie die Förderung von Kultur- und Kreativwirtschaft, Museen und Galerien, Theater und Kino, Orchester und Popkultur, Bibliotheken und Archiven sowie Musik- und Heimatvereinen. Solche Angebote sowohl auf dem Land als auch in der Stadt flächendeckend und nachhaltig zu stärken, ist für uns zugleich die Basis zur Sicherung gleichwertiger Lebensverhältnisse. Uns ist es daher besonders wichtig, die Kommunen, in denen sich das kulturelle Leben vor Ort abspielt, angemessen bei der Brauchtums- und Kulturförderung zu unterstützen.

Ebenso stehen wir klar zur historischen Verantwortung Bayerns für den Erhalt und die erinnerungskulturelle Erschließung historischer Orte und Gedenkstätten der NS-Zeit. Daher werden wir uns auch in Zukunft intensiv darum bemühen, die Erinnerungskultur in Bayern weiterzuentwickeln und zu stärken. Vor allem wollen wir die Erinnerungsorte zum kollektiven Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus als Mahnmale für den Imperativ „Nie wieder!“ konsequent ausbauen.

Kerstin RadlerKulturpolitische Sprecherin

Fachreferentin

Fachreferentin für Kultur
Heide Kiser

Max-Planck-Str. 1
81627 München

Telefon: 089 4126-2938
Faxnummer: 089 4126-1643

E-Mail: heide.kiser@fw-landtag.de