Themen

Umwelt und Klima

Für uns FREIE WÄHLER ist der Umweltschutz ein zentraler Baustein unseres politischen Handelns. Der Schutz der Natur und unserer Heimat ist eine Verpflichtung gegenüber zukünftigen Generationen. Der nachhaltige Umgang mit den natürlichen Ressourcen wie Boden, Wasser und Luft sowie der artgerechte Umgang mit unseren freilebenden und domestizierten Tieren sehen wir als gesamtgesellschaftliche Aufgabe, bei der jeder Bürger gefordert ist.

Der Klimaschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Um der Bedeutung des Klimaschutzes gerecht zu werden, setzen wir uns auch weiterhin dafür ein, dass der Klimaschutz Verfassungsrang erhält. Für uns heißt Klimapolitik auch Energiepolitik. Denn die Hauptursache des fortschreitenden Klimawandels ist die Verbrennung fossiler Energieträger wie Kohle, Öl und Erdgas. Wir FREIE WÄHLER sind von der Idee der dezentralen Energiewende überzeugt. Durch das bayerische Klimaschutzgesetz sind wir deutschlandweit Vorreiter.

Benno ZiererBenno ZiererUmweltpolitischer Sprecher

Fachreferent

Referent für Umwelt
Paul Brüse

Max-Planck-Str. 1
81627 München

Telefon: 089 4126-2926
Faxnummer: 089 4126-1643

E-Mail: paul.bruese@fw-landtag.de

Unsere Resolutionen zum Thema Umwelt und Klima

  • Wildtiere in Bayern – Tierwohl endet nicht am WeidezaunAls FREIE WÄHLER Landtagsfraktion wollen wir Aufklärungskampagnen für mehr Wildtierwohl auf den Weg bringen135 KB
  • Wasser ist das Gold der ZukunftEs ist entscheidend, Maßnahmen zu Wasserrückhalt, Grundwasserneubildung, Hochwasserschutz, Erosionsschutz und Trinkwasser gesamtheitlich zu betrachten und umfassend anzugehen. Oberstes Gebot ist, dass das Lebensmittel Wasser für ganz Bayern dauerhaft, in ausreichender Menge und in hoher Qualität zur Verfügung steht. Dazu richten wir FREIE WÄHLER im Bayerischen Landtag unseren Fokus auf eine zukunftsorientierte Ausrichtung des Themenkomplexes Wasser.129 KB