08.02.2018
Forderung nach mehr Stellen beim Bayerischen Jugendring

Stellenplan aufstocken, um weiterhin nachhaltige Jugendarbeit leisten zu können!

Eva Gottstein, jugendpolitische Sprecherin der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zum Bericht der Staatsregierung zur interkulturellen Öffnung der Jugendarbeit in Bayern im Sozialausschuss des Bayerischen Landtags:

„Der heutige Bericht der Staatsregierung zur interkulturellen Öffnung der Jugendarbeit zeigt, dass unter der Regie des Bayerischen Jugendrings erfreulich viel auf diesem Gebiet geschieht. Eines hat die Diskussion im Sozialausschuss heute aber auch deutlich gemacht: Der seit 1977 unveränderte Stellenplan des Bayerischen Jugendrings muss deutlich aufgestockt werden, um weiterhin nachhaltige Jugendarbeit leisten zu können.“


Archiv