Alexander HoldBernhard Pohl

14.03.2019
Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse bleibt zentrales politisches Anliegen der FREIEN WÄHLER

Pohl/Hold: Neue Technologietransferzentren im Allgäu und Stärkung der Hochschule Kempten!

München. „Trotz Rekordausgaben tilgen wir Schulden und setzen kräftige Akzente in den bayerischen Regionen“, freut sich Landtagsvizepräsident Alexander Hold (Kempten) und verweist auf die Haushaltsanträge von FREIEN WÄHLERN und CSU zu den Technologietransferzentren (TTZ) in Kaufbeuren, Memmingen und Sonthofen. Hold weiter: „Es ist gelungen, die Finanzierung und somit die schnelle Realisierung eines neuen Technologiezentrums Industrie 4.0 der Hochschule Kempten am Standort Sonthofen zu sichern.“ Memmingen erhält ebenfalls eine neue Zweigstelle Memmingen als Einrichtung der Kemptener Hochschule. Der Kaufbeurer Abgeordnete und haushaltspolitische Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion Bernhard Pohl ergänzt: „In Kaufbeuren erhält das bestehende TTZ eine völlig neue Ausrichtung als Kompetenzzentrum für digitale Zerspanung.“
 
Pohl lobt in diesem Zusammenhang die ausgesprochen konstruktive Zusammenarbeit mit den Kollegen der CSU: „Es ist uns ein gemeinsames Anliegen, den Wirtschafts- und Technologiestandort Allgäu zu stärken. Daher werden sämtliche Anträge zu den Technologietransferzentren von den Fraktionen der FREIEN WÄHLER und der CSU gemeinsam getragen. Dies betrifft insbesondere auch die beiden Fraktionschefs und die CSU-Abgeordneten aus der Region.“
 
Pohl weiter: „Die Oberbürgermeister von Kempten, Kaufbeuren, Memmingen und Sonthofen, die heimische Wirtschaft und auch die Menschen in unserer Hightech-Region können sich berechtigte Hoffnungen machen, schon bald von der Technologie-Förderung zu profitieren. Der Landtag wird diese Initiativen bei den Haushaltsberatungen mindestens mehrheitlich unterstützen.“
 
Nähere Informationen über den Inhalt der Förderungen, den weiteren Verfahrensgang und die Konsequenzen für die regionale Wirtschaft erfahren Medienvertreter bei einer Pressekonferenz, zu der Alexander Hold und Bernhard Pohl einladen:

Heute, Donnerstag, 14. März 2019, 15.00 Uhr
Abgeordnetenbüro Bernhard Pohl
Gutenbergstraße 2a
87600 Kaufbeuren


Archiv