Fraktion vor Ort in Würzburg: Kluge Konzepte für den demographischen Wandel

16.07.2018
19:00 - 21:00
Ort: 97084 Würzburg-Heidingsfeld

Fahn: Generationenfreundliches Wohnen muss ausgebaut werden

Einkaufen heißt für viele Menschen: Einfach losziehen und shoppen. Doch wer im Rollstuhl sitzt oder einen Kinderwagen dabei hat weiß, wie umständlich der Wocheneinkauf werden kann. Menschen mit Sehbeschwerden haben Schwierigkeiten, das Kleingedruckte zu lesen – und wer schnell ermüdet, erlebt den Einkauf oft als Belastung.

Innovative Konzepte wie das generationenfreundliche Einkaufen sollen hier insbesondere den Bedürfnissen älterer Menschen Rechnung tragen. In entsprechenden Geschäften kann sich der Kunde darauf verlassen, dass die Verkaufsflächen für Kinderwägen, Rollstühle und Rollatoren barrierefrei zugänglich sind. Zudem gibt es ausreichend Sitzgelegenheiten und die Preise und Auszeichnungen sind gut lesbar.

Wie Einkaufen ohne Hindernisse funktionieren kann und was Kommunen tun sollten, um generationenfreundliches Einkaufen zu fördern, diskutiert der FREIE WÄHLER-Landtagsabgeordnete Dr. Hans Jürgen Fahn mit seinen Gästen.

Montag, 16. Juli 2018, 19.00 Uhr
Büttnerstuben,
Wenzelstraße 38, 97084 Würzburg-Heidingsfeld