Termine

Wertschätzung - das Vitamin für's Krankenpflegepersonal

08.10.2019
18:00 - 20:00
Ort: Bayerischer Landtag, Konferenzsaal

Das Arbeitstempo in Krankenhäusern ist hoch, der Kostendruck immens. Hinzu kommt: Die Verweildauer der Patienten sinkt bei steigendem medizinischpflegerischen Aufwand. Dieser messbar höhere Patientenumschlag führt im Umkehrschluss zu einer wachsenden Belastung des Krankenhauspersonals und verursacht Stress. Das zeigt sich insbesondere bei der Zunahme berufsbedingter psychischer Erkrankungen.

Klinikangestellte bringen sich in ihrem Arbeitsalltag oft weit über die Belastungsgrenze hinaus ein und verdienen mehr Anerkennung. Das findet in der öffentlichen Diskussion häufig zu wenig Raum. Denn Krankenhausmitarbeiter tragen ganz wesentlich zur Zufriedenheit der Patienten und zu ihrer Gesundung bei.

Auf dem Parlamentarischen Abend am 8. Oktober zum Thema „Wertschätzung – das Vitamin für's Krankenpflegepersonal“ soll die Leistung derer in den Vordergrund gestellt werden, die in den Kliniken für das Wohl aller Erkrankten und deren Angehöriger sorgen. Stellvertretend für die gesamte FREIE WÄHLER Landtagsfraktion wollen die FREIE WÄHLER Abgeordneten Susann Enders (gesundheitspolitische Sprecherin) und Alexander Hold (Vizepräsident des Bayerischen Landtags) dem Krankenhauspersonal ausdrücklich „Dankeschön“ sagen für das enorme berufliche Engagement. Anschließend diskutieren unsere Abgeordneten mit Gästen über Verbesserungspotentiale und eine gesamtgesellschaftliche Anerkennungskultur für diesen Berufsstand. Auf Ihr Kommen freuen wir uns!

Unsere Gäste auf dem Podium:

  • Anne Ertel, Pflegedirektorin der Krankenhaus GmbH Weilheim-Schongau
  • Cathleen Kinzel, OP-Schwester und Praxisanleiterin in der BG Unfallklinik Murnau
  • Petra Reiter, Vertreterin der KAB
  • Prof. Dr. Andreas Knez, Ärztlicher Direktor Krankenhaus Weilheim

 

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist geschlossen.