Tobias Gotthardt

09.07.2019
Gotthardt: FREIE WÄHLER wollen Europa der Regionen aktiv mitgestalten

Tobias Gotthardt, Ausschussvorsitzender und europapolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktiozum heutigen Informationsgespräch im Europaausschuss mit Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen:

„Der Bayerische Landtag baut seine tragfähigen Brücken nach Europa weiter aus, um seiner Rolle bei der Stärkung eines Europas der Regionen gerecht zu werden. Der intensive Austausch mit Karl-Heinz Lambertz zeigt, welche Anerkennung unser Landesparlament auf internationaler Ebene bereits genießt. Wir FREIE WÄHLER setzen uns für mehr Mitbestimmung der Landesparlamente bei EU-Entscheidungen ein und sehen im Europäischen Ausschuss der Regionen eine kraftvolle Stimme mit großem Potential, um diesem Ziel näherzukommen. Die Ankündigung des Präsidenten, den Bayerischen Landtag als Pilotpartner eines neuen Beteiligungsinstruments der aktiven Subsidiarität einzusetzen, begrüßen wir ausdrücklich. Wir FREIE WÄHLER sind bereit, ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Europa der Regionen entsprechend mitzugestalten. Deshalb wollen wir unsere Beziehungen zum Europäischen Ausschuss der Regionen weiterentwickeln – so, wie es im Koalitionsvertrag der Bayernkoalition festgehalten wurde.“


Archiv